Archiv für die Kategorie 'Computerladen'

Guter Gebrauchter im Angebot

Samstag, November 26th, 2011

Gebrauchter Athlon x2 7750 PC Gebrauchter Athlon x2 7750 PC Bild Board

Preis: 250,- Euro

DETAILS:

  • CPU: AMD Athlon 64 X2 7750 mit AMD Boxed Lüfter
  • MAINBOARD: Gigabyte GA MA780G-UD3H (Full-ATX, GLAN, 5.1 Sound, optischer Ausgang, 3xFirewire, 12xUSB, 6xSATA, 2x PCI-Express)
  • RAM: 4 GB DDR2 RAM Kingston Hyper X (2×2 GB, DualChannel), 2 RAM Bänke noch frei
  • FESTPLATTE: 200 GB SATA
  • GRAFIK: ATI HD3200 on Board (VGA, DVI, HDMI)
  • DVD-Brenner
  • GEHÄUSE: Chieftec Dragon mit 4 Zusatzlüftern
  • NETZTEIL: 350W Xilence 120mm Lüfter
  • Software: Windows 7 Home Premium (64 Bit OEM Version, kein Recovery oder so!)

OHNE WEITERES ZUBEHÖR
(12 Monate Garantie auf die Hardware, getestet und vorgeführt)

Ein paar nicht so schöne Details:

  • Der Tower hat ein paar Gebrauchsspuren und ist recht gross (ein guter alter Chieftec Dragon halt …)
  • Die 200 GB Festplatte klackert munter rum, ist aber ok
  • Das 350W Netzteil ist ausreichend, aber nicht der Hammer. Wenn da eine starke Grafikkarte rein soll, dann wird es wohl nicht reichen
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (6 votes cast)

Arbeiten für Battlefield 3

Freitag, November 11th, 2011

Das Thema „Battlefield 3“ sorgt momentan für viel Arbeit. Die Hardwareanforderungen für dieses Spiel sind schon sehr hoch!
Täglich rüsten wir dafür Computer auf oder bauen neue zusammen:

Battlefield 3 PCs werden gebaut Battlefield 3 PC in weissem Enermax Vosotk ATX Gehaeuse

Am häufigsten entscheiden sich Kunden dabei für Intel Core i5 Systeme mit einer NVidia GeForce GTX560TI.

Es macht richtig Spass, solche schnellen Systeme zu installieren :-)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.7/5 (6 votes cast)

Seltsame Fehlermeldung beim Installieren

Samstag, September 17th, 2011

Dieses etwas betagte Yakumo Notebook brachte ein Kunde zu uns, weil es nicht mehr starten wollte. Beim erkennen des DVD-Laufwerks blieb es stehen. Nach kurzer Fehlersuche stellten wir dann fest, dass es an einer defekten HDD lag (und nicht am opt. Laufwerk). Zum Glück haben wir noch ein paar wenige IDE Notebookplatten auf Lager.

Während der Windowsinstallation trat dann allerdings ein seltsamer Fehler auf:

Fehler bei der Geräteinstallation
Windows konnte das Installationsprogramm für Battery nicht laden. Setzen Sie sich mit dem Hardwarelieferanten in Verbindung.

Yakumo Notebook mit seltsamer Fehlermeldung beim Windowsinstallieren

Yakumo Notebook mit seltsamer Fehlermeldung beim Windowsinstallieren Bild 2

Diese Fehlermeldung kam während des Installationsprozesses mehrmals hintereinander. Ein paar Klicks auf <OK>, und es ging weiter …. ?!?

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)

Weitere Regale für den Computerladen

Montag, August 15th, 2011

In der Werkstatt des Computerladens ist es zwar jetzt schon recht eng, trotzdem bauen wir heute zwei weitere Regale für Kundenrechner und Notebooks auf. Dafür verschwindet ein Teil der Buchhaltung.

neue regale für den computerladen

Wir haben in den letzten Tagen ja noch nicht genug Regale im LCW-Shop aufgebaut … 😉

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (6 votes cast)

Seltsames 500W Netzteil

Montag, August 15th, 2011

Dieses (defekte) Netzteile landete gerad bei uns im Laden.
Vom „Design“ her erinnert es stark an 2 andere bekannte Netzteilhersteller! Die technischen Daten entsprechen allerdings in keiner Weise den „Originalen“:

silver power 500w netzteil
„Silver Power 500W SPSS500“

P.S.
Ich meine ENERMAX (Logo rechts oben) und be quiet (das Tier und allgemein das Design)!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/5 (5 votes cast)

Premiere – DVI Anschluss defekt und keiner hat es gemerkt

Mittwoch, Juli 13th, 2011

pcNeu zusammengebaute PCs testen wir ausführlich, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

So auch bei einem Mittelklasse-Gamer PC gestern Abend. Die Installation und einige Testprogramme (3D Mark) liefen tadellos durch. Bei Abholung führten wir auch alles im Beisein des Kunden vor. Nachdem der Kunde zu Hause alles angeschlossen hat, kam kein Bild auf dem Monitor. Der Rechner fuhr aber hoch (am Windows Startsound zu erkennen).

Im schnellen Vor-Ort-Einsatz heute morgen stellten wir folgendes Problem fest: Der DVI-Ausgang der Grafikkarte lieferte kein Signal! Ansonsten funktionierte die Karte mit VGA problemlos.

Hier im Computerladen arbeiten wir ganz klassisch mit PS/2 und VGA Anschlüssen, da alle Arbeitsplätze in der Werkstatt mit KVM-Switchen ausgestattet sind. Daher ist uns der Defekt gar nicht aufgefallen. Es ist auch das erste mal, das soetwas passiert ist. In Zukunft werden wir also auch auf die korrekte Funktion der DVI/HDMI Ausgänge achten …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (2 votes cast)

Mal was anderes im Computerladen

Montag, Juli 11th, 2011

Auf die Dauer könnte es etwas langweilig werden, nur Computer zu reparieren. Daher gibt es heute mal etwas anderes in der Computerladen-Werkstatt:

mal was anderes im computerladen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)

Das langsamste Notebook seit langem

Freitag, Juli 8th, 2011

Ich installiere gerad ein MSI Notebook neu. Das Gerät ist die langsamste Kiste seit langem! Hauptsächlich wird das wohl an Windows Vista und der schmalen Hardwareausstattung liegen:

– AMD Sempron CPU
– 1024 MB RAM abzgl. 128 MB für die onboard Grafik
– 80 GB WD Festplatte (langsame Serie)

 

seit langem das lahmste Notebook

Auch die Tastatur ist ein Krampf, vor allem die Tasten um die (-)Taste herum sind sehr seltsam und klein!

Zumindest läuft das Notebook stabil-langsam …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.6/5 (5 votes cast)

Der Verschrottung entgangen!

Freitag, Juli 1st, 2011

Nach über 4 Monaten und mehreren Anrufen hat es ein Kunde endlich geschafft, seinen reparierten PC abzuholen. Wir sollten da langsam mal über Lagergebühren nachdenken *gg* !

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.5/5 (2 votes cast)

Aus zwei mach eins

Samstag, Juni 25th, 2011

Ein guter Freund und langjähriger Stammkunde brachte uns zwei sehr alte Geräte und ein paar Einzelteile in den Computerladen mit der Bitte, für seinen jüngsten Nachwuchs daraus einen halbwegs lauffähigen PC zu bauen:

Aus zwei mach eins

Ich stehe nun vor der schwierigen Entscheidung, ein EPOX Board mit VIA Chipsatz oder ein ASUS Board mit ALI Chipsatz zu verwenden.
Die Wahl zwischen der 10 GB Quantum Festplatte oder 20 GB Seagate fällt da schon leichter! An Grafikkarte stehen eine ELSA GLADIAC AGP, eine ASUS V7100 AGP oder eine Gainward FX5200 PCI zur Auswahl.

Eine Creative Soundblaster Live, eine USB2.0 Karte und eine 100MBit Netzwerkkarte waren zum Glück auch noch in der Kiste (beide Boards haben weder USB2 noch LAN).

Da am heutigen Samstag nicht viel los ist, werde ich mich jetzt mal an diese nostalgische Aufgabe machen …

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.5/5 (4 votes cast)